©2018 by Engineering Blue.

Pruess steht für Anlagenbau im Bereich Food und Pharma, für Engineering und Qualifizierung

Extraktionsanlagen - Eindampfung - CIP Anlagen - Pufferansatzanlagen - Sonderanlagen

 

Anlagenbau für die Lebensmittelindustrie

In Betrieben der Lebensmittel- und Getränkeindustrie müssen hohe hygienische Anforderungen erfüllt werden, um mögliche Kontaminationen zu vermeiden. Schon bei der Planung einer Produktionsanlage sind diese zu berücksichtigen.

Auch wenn die regulatorischen Vorgaben bei Lebensmittelanlagen (derzeit noch) nicht so streng sind wie bei Pharmaanlagen, werden im Engineering einer Anlage für die Lebensmittelindustrie bereits heute ähnlich hohe Maßstäbe gesetzt. Auslauffähige Systeme, Reinigungsmöglichkeiten und Sterilisierbarkeit gehören ebenso zu den einzuhaltenden Hygienestandards wie Nachweise über die Tauglichkeit von Materialien, Risikoanalysen und eine Dokumentation der kompletten Anlage bis hin zu Schweißzeugnissen und Materialnachweisen.